Nachhaltigkeit in der Verpackungsindustrie

Ad Special in der Gesamtausgabe des Harvard Business Managers 06/2024

Nachhaltigkeit in der Verpackungsindustrie – Wie man Sustainability Champion wird

Christoph Kopp,  Associate Partner bei Horvath

Nachhaltigkeit ist der transformatorische Trend in der Verpackungsindustrie. Dabei müssen Verpackungskonzerne die Aspekte Zirkularität, Dekarbonisierung und die Auswirkung ihrer Wertschöpfung und Produkte auf das Ökosystem gleichsam betrachten. Das treibt die Innovationen in der Branche, bedeutet eine stärkere Rolle von Recycling-Einheiten in der Wertschöpfungskette und Investitionen zur CO2-Reduktion, aber auch deutlich erhöhte Berichtspflichten und Regulierungsdichte.

weiterlesen …

Verpackungen: auf dem Weg zu einer geschlossenen Kreislaufwirtschaft

Thomas Ott, CEO des Mondi Geschäftsbereichs Flexible Verpackungen

The Concept of Waste: Was bisher als Abfall betrachtet wurde, könnte tatsächlich der Schlüssel zu erfolgreichen Geschäftsmodellen für eine funktionierende Kreislaufwirtschaft sein. In einer Welt, in der Ressourcen knapper werden und Umweltbelastungen zunehmen, müssen wir unser Verständnis von Abfall grundlegend überdenken. Abfall muss als wertvolle Ressource betrachtet werden, die es zu nutzen und zu verwerten gilt.

weiterlesen …

 

Wandel durch Innovation: Wie Greiner Packaging Kunststoffverpackungen nachhaltig in die Zukunft führen will

Beatrix Praeceptor, CEO von Greiner Packaging

Nachhaltigkeit hat viele Gesichter: Sorge um Tierwohl, Vermeidung von CO2, Einsatz für fair produzierte und gehandelte Produkte, Nutzung nachwachsender Rohstoffe, Berücksichtigung von Regionalität oder Saisonalität – all diese Aspekte sorgen dafür, dass auch in den kommenden Jahren alle Menschen in einer Welt leben können, in der wirtschaftlicher Wohlstand für alle mit sozialem Zusammenhalt und dem Schutz der Lebensgrundlagen einhergeht. Nachhaltigkeit bedeutet, nicht auf Kosten der Menschen in anderen Regionen der Erde und auf Kosten künftiger Generationen zu leben. Doch was selbstverständlich klingen mag, ist die größte Herausforderung unserer Zeit. Gerade für Unternehmen, die auf die Produktion von Kunststoffverpackungen spezialisiert sind.

 

weiterlesen …

 

Mit Transparenz und Leidenschaft an die Spitze

Felix Forster, ist Corporate Sustainability Manager bei der MM Gruppe

Elisabeth Hrzina, arbeitet im Corporate Sustainability-Teams bei der MM Gruppe

Um langfristig Wachstum zu sichern, hat die Mayr-Melnhof Karton AG (MM), ein weltweit führender Produzent von Consumer Packaging, Nachhaltigkeit fest in der Konzernstrategie verankert. Nachhaltigkeitsmaßnahmen auf Werksebene reduzieren gemeinsam mit Innovationen die Umweltauswirkungen der Produkte und fördern die Resilienz des Unternehmens. Damit positioniert sich die MM Gruppe in einer ressourcenintensiven Branche als attraktiver Partner für Konsumgüterproduzenten und Vorreiter für  ökologische Nachhaltigkeit, von der Mensch und Umwelt gleichermaßen profitieren.

 

weiterlesen …