Risk and Roll: Underwriting im Rhythmus des Wandels

Ad Special in der Gesamtausgabe des Harvard Business managers 09/2024

 

Die Underwriting-Workbench der Zukunft: Präzisionsnavigation für Versicherungsprofis

Michael Breidenband, Geschäftsführer der deutschen ­Niederlassung von Adacta

 

 

 

In der dynamischen Welt des Underwritings ist die Underwriting-Workbench vergleichbar mit dem Cockpit eines Piloten. Sie gibt dem Underwriter die notwendigen Werkzeuge an die Hand, um Risiken präzise einzuschätzen und strategisch zu managen. Wie ein Cockpit verarbeitet und ergänzt sie Daten, warnt vor Risiken und fungiert als Autopilot zur Automatisierung von Prozessen und Workflows.

weiterlesen …

 

Digitale Transformation in der (Cyber-) Industrieversicherung: Haben Versicherer diese vier Hebel auf dem Radar?

Dr. Kennet K. Otto, Leiter für gewerbliches und industrielles Underwriting und Pricing in der Versicherungsberatung bei WTW.

 

 

Im Zeitalter der Digitalisierung sollten auch Industrieversicherer die vielfältigen Chancen der digitalen Transformation nutzen: Denn nur so können sie auch in Zukunft Unternehmen in einer komplexen Risikolandschaft adäquat und nachhaltig absichern, auskömmliche Prämien für alle Beteiligten anbieten und damit wettbewerbsfähig bleiben. Die Cyber-Sparte ist ein gutes Beispiel, warum spätestens jetzt ein aktives Portfoliomanagement sowie ein prozessgetriebenes, teil- und im standardisierten Geschäft sogar vollautomatisiertes Underwriting und Pricing ins Versicherungsunternehmen Einzug halten muss.

weiterlesen …

 

Mensch und KI vereint: Die perfekte Symbiose für das Underwriting der Zukunft

René Schoenauer, Director EMEA Product Marketing bei Guidewire Software

 

 

 

Underwriting ist eine der Kerndisziplinen für Versicherer. Es dient der Balancefindung zwischen Underwriting-Kapazität und angenommenem Risiko und stellt die finanzielle Stabilität und Rentabilität eines Unternehmens sicher. Speziell in der Gewerbe- und Industrieversicherung ist dies immer noch ein komplexer, zeitintensiver und manueller Prozess. Underwriter verlassen sich bei der Risikobewertung und Preisfindung oft auf ihre Erfahrung und Urteilsvermögen. Die Weiterentwicklung moderner Daten- und Analysetechnologien verändert dieses Umfeld grundlegend und das Zusammenspiel von Künstlicher Intelligenz (KI) und menschlicher Expertise eröffnet neue Horizonte für die Effizienz und Genauigkeit im Underwriting.

weiterlesen …