Die aktuellen Specials im manager magazin (mm) und im Harvard Business Manager (HBM

COVID-19: Auswirkungen auf die Value Chain

Ad Special in der mm Aboausgabe Januar 2021

Herausgeberin: Dr.-Ing. Sylvia Trage ist Director in der Beratungssparte der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Rund ein Jahr ist es her, als die erste Covid-19-Infektion global bekannt wurde. Die damit verbundenen weitreichenden Folgen für die Unternehmen und die Wirtschaft konnte zu diesem Zeitpunkt kaum einer absehen. Auch jetzt ist ein Ende der Pandemie noch nicht absehbar. Vermehrt hinterfragen Unternehmen ihre Lieferketten, Produktionsstandorte und ihren digitalen Status quo. Diese sind zu solchen Zeiten besonders störungsanfällig und die sonst gewohnte Performance scheint unerreichbar. Doch Disruptionen und die heutigen Umstände können als Chance gesehen werden und mithilfe von Automatisierungen, digitalen Tools und ausreichender Transparenz den Schritt in die neue Normalität ermöglichen.

weiterlesen…

Steigerung der Mitarbeiterproduktivität durch Digitalisierung

Ad Special in der mm Aboausgabe Oktober 2020

Herausgeber: Markus Böing ist Partner im Offeringportfolio Human Capital bei Deloitte Consulting

Die Investitionen in HR-Technologie und HR-Transformation nehmen kontinuierlich zu, die Mitarbeiterproduktivität bleibt dabei aber hinter den Erwartungen zurück. Für die Auflösung dieses Gegensatzes gilt es, die Ursachen zu verstehen, Produktivitätstreiber zu identifizieren und funktionsübergreifende, den Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellende Lösungen zu gestalten.

weiterlesen…


Steuern und COVID-19: Von Sofortmaßnahmen zum langfristigen Krisenmanagement

Matthias Full, Steuerberater bei Flick Gocke Schaumburg

Als pragmatische Sofort-Liquiditätshilfe in der Corona-Krise haben sich für viele Unternehmen die staatlichen Steuererleichterungen erwiesen. Mit den ersten Schritten aus dem Lockdown rücken nun auch in den Steuerabteilungen die mittel- und langfristigen Planungen in den Vordergrund. Im Fokus stehen diverse krisenverschärfende Vorschriften des deutschen Steuerrechts sowie die Folgen einer angepassten Finanzierungsstruktur. Hier gilt es, die Planungsrechnungen zu überprüfen und wesentliche Weichen richtig zu stellen, um auch die Spätfolgen der Krise zu meistern.

weiterlesen…